Gartenpflege

Eine schöne Außenanlage erfordert nicht nur einen wohldurchdachten Plan und die fachgerechte Ausführung, sondern es sind auch vielfältige Pflegemaßnahmen nötig.

Bei der Gartenpflege sind nicht nur die unten aufgeführten Arbeiten wichtig, sondern auch die Pflege der einzelnen Beete und Rabatten mit ihren vielfältigen Gestaltungen.
Hierbei ist die Entfernung von Fremdbeständen (Unkraut) ebenso wichtig wie das regelmäßige Düngen, Rückschnitte jahreszeitlich aufeinander abgestimmt, das Wässern der Pflanzen, eine rechtzeitige Behandlung gegen Schädlinge und Pilze um nur einige Arbeiten zu nennen.

Gehölzschnitt

Hecken müssen mehrmals im Jahr geschnitten werden. Die Häufigkeit hängt von der Art des Gehölzes ab. Andere Gehölze brachen einen Form-, Verjüngungs-, Erhaltungs- oder Auslichtungsschnitt.

Baumpflege

Ohne die nötige Pflege wird der Baum in seiner Entwicklung gestört und im Wachstum beeinträchtigt. Die Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen ist ebenso wichtig wie der Baumschnitt, um den Baum gesund zu halten und die blüh- und fruchtfähigkeit zu fördern.

Rasenpflege

Um Ihren Rasen in einen Teppich zu verwandeln, reicht es nicht aus den Rasen regelmäßig zu mähen.

Auch ein Rasen braucht Pflege!

Für eine gepflegten Rasen zu behalten, ist es notwendig zu vertikutieren oder zu aerifizieren. Düngen, bewässern, gegen Schädlinge und Krankheiten spritzen und die regelmäßige Kontrolle des ph-Wertes, um die Kälkung den erforderlichen Ansprüchen anzupassen, gehören ebenfalls zur Pflege dazu.

Teichwartung

Ein Teich muss frei von Algen, Laub und anderen Verschmutzungen sein, damit das biologische Gleichgewicht erhalten bleibt. Die Ränder des Teiches und die Zu- und Ablaufstellen müssen auf Dichtheit überprüft werden.

 

 

Datenschutzerklärung |
 
Impressum |
 
Partner